KATRIN ARN · MOTTASTRASSE 8 · CH-3005 BERN · TEL: 031 311 79 70 · FELDENKRAIS-METHODE

«Das Becken – bewegen aus der Mitte»

Das Becken übernimmt über die Wirbelsäule das gesamte Gewicht von Kopf, Schultern und Brustkorb und leitet es an die Beine weiter. Gleichzeitig leitet das Becken den vom Boden kommenden Gegendruck nach oben, in Richtung Kopf weiter.

Im diesjährigen Sommerkurs erforschen wir unser Becken mit seinen vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten und – gleichzeitig – seiner stabilisierenden Funktion. Dabei interessieren uns das Zusammenwirken von Wirbelsäule und Kopf sowie die Verbindung zu Beinen, Füssen und Boden.

Dazu eines meiner Lieblingsthemen: Tanden – japanisch für Zinnoberfeld – der Raum im Unterbauch, der die Mitte des Menschen bedeutet. Ist dieser Raum «gefüllt», bin ich präsent und bereit zu handeln. Mit Feldenkrais Stunden und anderen spielerischen Uebungen werden wir das Becken und die Kraft der Mitte erkunden und erfahren, wie wir diese im Alltag anwenden können.

Datum: 16. – 20. Juli 2018
Zeit: 10.00 –13.00 Uhr
Ort: Mottastrasse 8, 3005 Bern
Anmeldeschluss: 1. Juli 2018
Kosten: Fr. 430.-/380.- reduziert (Studierende, AHV, Paare)

Flyer: Herunterladen

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke/Tuch mitbringen; Matten etc. sind im Studio vorhanden

Auskunft und Anmeldung

Einzahlungen auf: PC 30 -106027- 9

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit Einzahlungsschein.

Nach Zahlungseingang ist die Anmeldung definitiv. Bei Abmeldung nach dem 1. Juli kann der Kursbeitrag nur zurückerstattet werden, wenn ein/e ErsatzteilnehmerIn gefunden wird.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden