KATRIN ARN · MOTTASTRASSE 8 · CH-3005 BERN · TEL: 031 311 79 70 · FELDENKRAIS-METHODE

«Wirbel und Säule»

Die Wirbelsäule ist eine knöcherne, mit Bändern und Muskeln verbundene Kette in Form eines Doppel-S. Diese komplex gebaute Längsachse verbindet alle Teile des Skeletts miteinander. Einerseits sind die Wirbel untereinander beweglich, andererseits bilden sie eine Säule, die eine stützende Funktion übernimmt: Kopf, Brustkorb, Schultern/Arme und auch das Becken werden über die Wirbelsäule getragen und das Gewicht an die Beine weitergeleitet. Dazu umgibt die Wirbelsäule das im Wirbelkanal liegende Rückenmark.

Wir erforschen die Wirbelsäule in ihren einzelnen Abschnitten und als zusammenhängende Kette/stabile Säule, ebenso ihre vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten beim Drehen, Beugen, Strecken und seitlichem Neigen und die Verbindungen zu den anderen Körperteilen.

Datum: 13. – 17. Juli 2020
Zeit: 10.00 –13.00 Uhr
Ort: Mottastrasse 8, 3005 Bern
Anmeldeschluss: 3. Juli 2020 (max. 7 Teilnehmer/innen)
Kosten: Fr. 400.-

Flyer: Herunterladen

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke/Tuch mitbringen; Matten etc. sind im Studio vorhanden

Auskunft und Anmeldung

Einzahlungen auf: PC 30 -106027- 9

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit Einzahlungsschein.

Nach Zahlungseingang ist die Anmeldung definitiv. Bei Abmeldung nach dem 1. Juli kann der Kursbeitrag nur zurückerstattet werden, wenn ein/e ErsatzteilnehmerIn gefunden wird.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden