instrumente / Musik

Seideninstrumente (絲) sind Saiteninstrumente, so genannt,
weil früher Saiten nicht wie heute aus Metall oder Nylon, sondern
aus Seide gefertigt wurden. Die Seidensaiten-Zupfinstrumente
werden unterschieden in Zithern, Lauten und Harfen.

Zu den Zithern gehört die Wölbbrettzither Guzheng (古箏; häufig
einfach Zheng genannt) mit 16-26 Saiten.
Zu den Lauten werden die folgenden Instrumente gezählt:
Die 4- oder 5-saitige, im 6. Jahrhundert aus Arabien eingeführte birnenförmige
Pipa (琵琶) und die kreisrunde und in fünf Größen erhältliche Ruan (阮)

Lu Yue Yin spielt folgende Instrumente:
Pipatraditionelles Repertoire und moderne Musik
Guzhengtraditionelles Repertoire und moderne Musik
Ruantraditionelles Repertoire und moderne Musik
Neben ihren Konzerten erteilt Lu Yue Yin Unterricht
in chinesische Kultur, Musik und Instrumenten.